Das Herzogschloss Celle

Das Herzogschloss Celle

Absulut einen Besuch wert ist das Celler Schloss. 1318 erstmals erwähnt wurde die Burg im 17. Jahrhundert von Herzog Georg Wilhelm zur Residenz umgebaut. Heute befindet sich im historische Schloss das 1671 gegründete Schlossteater und das Residentzmuseum.

Zoo-life erleben

Zoo-life erleben

Sieben fantastisch gestaltete Themenwelten,Erlebnis-Gastronomie, Bootsfahrt, Streichelzoo und Spielplätze sorgen dafür das der Zoo Hannover ein Fest für Kinder und Erwachsenen ist. Sie werden begeistert sein von den vielen Tieren und Schöne Landschaften. www.zoo-hannover.de

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Bergen-Belsen war während der zweite Weldkriegs ein Kriegsgefangenen und Konzentrationslager in der mehr als 70.000 Menschen umgekommen sind. Es war eines der grösseren KZ-Lager in Deutschland. In Bergen-Belsen befindet sich neben einer beeindruckender Ausstellung auch noch einige Massengräber sowie ein Grabstein von Margot und Anne Frank, die hier verstorben sind. www.stiftung-ng.de

Entspannen in die Heide

Entspannen in die Heide

Wandern, Fahrrad fahren, geniessen. All das geht in der Lüneburger Heide. Celle liegt im Süden der Lüneburger Heide. Nördlich von Celle liegen viele schöne Heidelandschaften für Wanderer und Fahrradfahrer. Auch das Heidedorf Müden ( Örtze), Östlich von Celle ist einen Besuch wert.

Historischer Innenstadt

Historischer Innenstadt

Mehr als 450 giebelständige Fachwerkhäuser bilden das größte zusammenhängende Fachwerkensemble Europas. Das historische Zentrum, wovon das ältesteFachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert stammt ist im zweite Weltkrieg von Bombenangriffen verschont geblieben. Anfang dieses Jahrhunderts ist Celle zur schönster Stadt Deutschland gewählt worden.

Der Französischer Garten

Der Französischer Garten

Eine historische öffentlicher Parkanlage mit u.a. eine 330m langen Allee aus Linden und das Caroline Mathilde Denkmal.

Moderne und historische Kunst

Moderne und historische Kunst

Das Bomann-Museum in Celle ist eines der größten und bedeutendsten Museen in Niedersachsen über Niedersachsische Volkskunde sowie die Celler regional und Stadtgeschichte. http://www.bomann-museum.de/

Erste Erdölbohrung der Welt

Erste Erdölbohrung der Welt

Wußten Sie das die erste Erdölbohrung der Welt nicht in Texas stattfand sondern in der Lüneburgerheide? Das deutsche Erdölmuseum in Wietze bei Celle ist auf diesem Ölfeld gelegen und zeigt die Ölförderung von den Anfängen mit den orginal Förderanlagen. www.erdoelmuseum.de

Neues Rathaus

Neues Rathaus

Seit 1999 sind nahezu alle Ämter, heute Fachdienste, der Stadtverwaltung Celle in zwei Gebäuden auf dem Gelände der ehemaligen Heidekaserne zusammengefasst.